!!! Achtung neu Adresse: Sergej Deck, Alte Molkerei 1 A, 53343 Wachtberg !!!
Menü
Sie sind hier: Home Russland Sotschi

Sotschi

Sotschi ist eine Stadt und Stadtbezirk am Schwarzen Meer in Russland sie liegt in der Region Krasnodar nah an der Grenze zu Georgien. Sotschi wird häufig als "(Russische) Rivera der schwarzen Meers" bezeichnet. Sotschi liegt in der Zeitzone UTC+4 und hat somit +1 Stunden Differenz in der Sommerzeit und +2 Stunden Differenz in der Winterzeit (in Russland wird die Uhr nicht umgestellt).

Die Stadt Sotschi hat 341.902 Einwohner. Allerdings gehören zum Stadtkreis noch eine Siedlung und rund 78 Dörfer, sodass sich die Gesamtbevölkerungszahl dieses Stadtkreises auf 410.987 anhebt.

Sotschi hat einen internationalen Flughafen der im Stadtteil Adler liegt. Zusätzlich führt durch Sotschi eine Eisenbahnstrecke die eine Direktverbindung zu Moskau, Sankt Petersburg und Berlin herstellt.

Die Stadt Sotschi ist Sitz einer Universität sowie Austragungsort der Olympischen Winterspiele und der Winter Paralympics 2014. Im Oktober 2014 fand erstmals der große Preis von Russland als Formel 1-Rennen statt. Bei der Fußball -Weltmeisterschaft 2018 wird Sotschis Fußballstadion eine der Spielstätten sein.

Es sprechen viele Gründe dafür nach Sotschi zu reisen:

Der 145 Kilometer langen Küste in Sotschi ist die längste Stadt Europas. Am Strand befinden sich 15 -30 cm große Kieselsteine. Von der Küste aus sieht man die mit Schnee bedeckten Berge.
Viele Anziehungsorte der Touristen sind:

Für Reisen nach Russland, benötigen EU-Bürger ein Visum.

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies zur Analyse des Besucherverhaltens jedoch vollkommen anonymisiert. Mit OK erklären Sie sich einverstanden.Weitere Infos hier »