Liebe Kunden, wichtige Information!!!
ab 24.12.2019 bis 07.01.2020
keine Annahme, keine Ausgabe von Visum.
Wir sind per E-Mail erreichbar.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit
und einen glückliches, zufriedenes Neues Jahr 2020.

Menü
Sie sind hier: Home Russland Moskau

Moskau

Moskau liegt im europäischen Teil Russlands an den Flüssen Wolga und Oka. Die Stadtgrenze bildet ein 1962 angelegter Autobahnring, welcher 109 Kilometer lang ist. Das Stadtgebiet selbst hat eine Fläche von 1081 Quadratkilometern, von denen etwa ein Drittel Grünflächen sind, die aus circa 100 Parks, 800 Anlagen und über 500 Teichen bestehen.

Moskau befindet sich in der Moskauer Zeitzone (MSK). Desswegen ist es dort drei Stunden später als in Deutschland. In der Sommerzeit jedoch, die im Jahre 2011 am 27. März ab 3:00 Uhr beginnt und am 30. Oktober um 2:59 endet, wird die Uhrzeit dort um eine Stunde zurückgestellt.Somit ist es in der Sommerzeit nur zwei Stunden später als in Deutschland.

Moskau hat circa 11,55 Millionen Einwohner in der Stadt, und ganze 14,6 Millionen in der Agglomeration und ist damit die größte Stadt und Agglomeration Europas. Jährlich besuchen über 4 Millionen Touristen die Stadt und tragen so einen großen Teil zur Wirtschaft Moskaus bei.

Moskau ist das wirtschaftliche Zentrum in Russland. Die meisten Einnahmen kommen vom Verkauf von Rohstoffen des Landes. Für die Wirtschaft Moskaus spielt der Tourismus eine große Rolle denn nicht nur Normalbürger sondern auch viele Millionäre besuchen die Stadt jährlich. Durch die Gelder kann Russland seine Infrastruktur ausbauen und verbessern und die Städte, wie Moskau, modernisieren. Die Moskauer Industrieproduktion wird zu etwa einem Viertel vom Maschinenbau ausgemacht. Die wichtigsten Zweige der Industrie bilden der Werkzeugmaschinen- und Werkzeugbau aber auch die Kraftfahrzeugindustrie spielt eine große Rolle.

Moskau ist eins der weltweit wichtigsten Forschungszentren. So gibt es dort viele verschiedene Forschungsinstitute und Forschungszweige. Moskaus akademische Institutionen sind für ihre Leistungen in den Gebieten Physik, Chemie, Biochemie, Raumfahrt, Radio und Elektronik sowie für Kristallogrpahie und Archäologie bekannt.

Die Russische Hauptstadt ist ein kulturelles und touristisches Zentrum Europas, so besitzt die Stadt über 100 Theater, von denen das Bolschoi-Theater das größte ist. Mit über 60 Museen, mangelt es Moskau auch nicht an Kunst und Geschichte. Neben den Staatlichen Museen gibt es auch zahlreiche private Galerien. Die Stadt ist berühmt für ihr Nachtleben, denn es gibt sehr viele Clubs, Bars, Varietés etc. Die wichtigsten Clubs und Restaurants liegen am Boulevard-Ring.

Wenn Sie am Sport interessiert sind, finden Sie in Moskau zahlreiche Schwimmbäder, Sportanlagen, Stadien und Fitnessstudios. Im Jahr 2013 findet in Moskau die 14. Leichtathletik-WM statt.

Die wichtigsten architektonischen Meisterwerke und Sehenswürdigkeiten sind der Rote Platz, der Kreml und die Twerskaja-Straße.

Für Reisen nach Russland, benötigen EU-Bürger ein Visum.

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies zur Analyse des Besucherverhaltens jedoch vollkommen anonymisiert. Mit OK erklären Sie sich einverstanden.Weitere Infos hier »